Beauty Trends

Elemente, die verführen

Fashion-Trends mit Charakter

Teilen Teilen Teilen Teilen Teilen

Bereits die Philosophen der Antike maßen den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft eine Bedeutung bei, die bis heute ungebrochen ist. Jahrhunderte lang sinnierten sie über die Ursprünglichkeit und die Werte, die die Elemente verkörpern. In einem war man sich schnell einig: Das Feuer symbolisiert Hitze und Temperament, das Wasser das Unergründliche, die Erde die Bodenständigkeit und die Luft den Austausch untereinander. Nimmt man alles zusammen, so ergibt sich ein wirksames Verhaltensraster, das so ziemlich jedem Charakter zugeordnet werden kann. Wem das nicht genügt, der sei auf die astrologische Deutung der vier Elemente verwiesen: Zu den Feuerzeichen zählen Widder, Löwe und Schütze; Stier, Jungfrau und Steinbock sind der Erde zugehörig; luftgleich sind Zwilling, Waage und Wassermann. Es verbleibt noch das Wasser, zu dem Krebs, Skorpion und Fische gehören. Das passt doch alles zusammen, oder?
Nicht vorenthalten möchte ich Ihnen die Farben, denn um sie geht es ja schließlich im Besonderen, wenn wir die Mode und jeden neuen Trend in Augenschein nehmen. Das Feuer ist rot, die Erde grün, das Wasser blau und – recht überraschend: die Luft ist gelb. Nehmen wir’s einfach so hin, denn wer will sich schon anmaßen, diese Zuordnung im Zeitalter der Moderne in Frage zu stellen, ohne gleichsam auf Konfrontation mit den ehrwürdigen Altmeistern zu gehen? Bei den Kreativen des Fashionbusiness‘ passt schließlich auch nicht stets alles so zusammen, wie es auf den ersten Blick erscheint. Wie immer lautet das Motto: „Die Schönheit steht im Vordergrund.“
Und nun sind wir beim eigentlichen Thema angelangt. Wie so oft ist die Inspiration die einzig wahre Quelle. Was geschieht, wenn Designer das Brennen des Feuers, die Anmut des Wassers, die Schönheit der Erde und die Leichtigkeit der Luft in den Stand der Mode erheben? Es entstehen Looks, die definitiv als Must-haves der Saison gelten.

Kraft des Lebens und Anregung für die internationale Fashion-Szene: Die vier Elemente erobern die Catwalks. Zauberhafte Kreationen, die die Natur als Vorbild haben, setzen überzeugende Mode-Statements. Funkelnde und schimmernde Stoffe regen zum Träumen an. Komplettiert werde sie durch raffinierte Applikationen. Die Gedanken an die atemberaubende Schönheit des Wassers beherrschen den Moment. Das Strahlen der Sonne stehen als Synonym für das Feuer. Kräftige Farben und leichte Schnitte bilden das Zentrum der Kollektion, bei der Luft und Erde den Abschluss bilden. Lassen Sie sich verführen!

zurück1 / 4weiter

© Gucci

Feuer – © Gucci

zurück1 / 4weiter

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.