Kosmetik

Hilfe gegen müde Augen

Die Fresh-Lights-Kur Nr. 14

Teilen Teilen Teilen Teilen Teilen

So richtig toll sieht die Hautpartie, die sich unterhalb der Augen befindet, meist nur aus, wenn wir gerade aus dem Urlaub heimkehren, denn dann hat sie sich endlich mal wieder erholt. Und Erholung ist das A und O. Kehren wir diese Aussage ins Gegenteil um, dann wird schnell deutlich, dass der Stress und mit ihm der Mangel an ausreichendem Schlaf die häufigste Ursache für müde wirkende Augen sind. Bisweilen bilden sich sogar klar erkennbare Ringe unter den Augen. Dann, spätestens dann sollten Sie die Notbremse ziehen und handeln.

Die Haut unterhalb der Augen ist ganz besonders empfindlich. Das liegt daran, dass sie dort sehr dünn ist und das sogenannte Unterhautgewebe kaum ausgeprägt ist. Fühlen Sie einmal den Unterschied, indem Sie erst die Haut Ihrer Wangen mit einem Finger leicht eindrücken und dann die unter den Augen. Die Wangen sind gut gepolstert, – die untere Augenpartie hingegen fühlt sich dünn und fragil an.

Unsere Fresh-Lights-Kur Nr. 14 hilft ganz gezielt gegen müde wirkende Augen. Darüber hinaus versorgt sie die Haut ebendort mit allerlei wertvollen Substanzen, die dazu beitragen, dass sie sich – auf Dauer – so richtig erholen kann.

Dem Öl der Kokosnuss eilt sein guter Ruf voraus. Zahlreiche klinische Studien belegen die Wirksamkeit des Elixiers. Nur rein sollte es sein und ganz natürlich. Deshalb verwenden wir für unsere Kur das Direktöl.

Kaufen Sie sich im Supermarkt eine Kokosnuss. Das Öl lassen Sie am besten auslaufen, indem Sie die Frucht anbohren. Der Akkuschrauber Ihres Partners erfüllt diesen Zweck (Ihr eigener natürlich auch). Füllen Sie das Öl in eine verschließbare Flasche. Vor dem Zubettgehen tragen Sie nun eine kleine Menge des Öls auf die Partie unterhalb Ihrer Augen auf. Reiben Sie dabei ganz sanft ohne jeglichen Druck. Am Morgen danach werden Sie feststellen, dass das Wunderöl komplett in Ihre Haut eingezogen ist. Ein Beweis dafür, dass das Öl seine pflegende Aufgabe gänzlich erfüllt hat.

Wenden Sie diese Kur am besten jeden Abend an. Sie werden sehen: Im Laufe der Zeit verbessert sich das Hautbild zusehends. Vergessen Sie dabei jedoch nicht, hin und wieder ausreichend zu schlafen.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.